Technologie GT Motive

Gemeinsame Lösungen

Die partnerschaftlichen Lösungen von GT Motive gestatten:

Verbindung von Schadenbearbeiter, Sachverständigem, Karosserie- und Reparaturwerkstatt und Kunden.
Definition von spezifischen Arbeitsflüssen für Reklamationen aller Arten.
Schadensbearbeitung in der "Cloud".
Einbeziehung von Smartphones, Mobilität und Social Media zur Beschleunigung des Prozesses und der initiativen Information aller Beteiligten.

Claims management solution in the cloud

Datenzentrum

Die jüngste technologische Umgestaltung basiert auf einer neuen ITC-Infrastruktur in dem in Amsterdam (Holland) liegenden Datenzentrum, das von den wichtigsten Finanzinstituten Europas benutzt wird. Dieses Zentrum ermöglicht den Support der neuesten Lösungen in der "Cloud", wie GT Motive Estimate und GT Motive Mitchell Workcenter. Letztere ist eine innovative Plattform für Unternehmenskommunikation, die die Schadensregulierung von Fahrzeugen revolutioniert und auf die Verbesserung der Durchschnittskosten und der Kundenzufriedenheit ausgerichtet ist.

GT Motive Datacenter

Weiterhin hat GT Motive BT die Architektur und Implementierung der Lösung anvertraut, die die Speicherinfrastruktur, elektronische Datenverarbeitung, Networking, Netzsicherheit, Unternehmenssoftware und Datenbanken (Netapp, IBM, HP, F5, CISCO, Microsoft und Oracle ) sowie professionelle Dienstleistungen für deren Implementierung umfasst.

Schlanke Produktion

Schlanke Produktion (LEAN) ist ein Arbeitsverfahren, das die Effizienz in allen Produktionsprozessen einführen möchte, indem alles, was nicht unmittelbar zur Wertschöpfung beiträgt, eliminiert wird und so konkrete Vorteile für den Endverbraucher geschaffen werden.
Lean Manufacturing ist ein prozessorientiertes Managementmodell, um dem Kunden den maximalen Wert liefern zu können und dabei die minimal erforderlichen Ressourcen einzusetzen: deshalb schlanke Produktion (lean auf Englisch).

Board application of LEAN methodology

Ein wichtiger Aspekt ist dabei, dass die meisten Kosten beim Entwurf des Produktes kalkuliert werden. Oft bestimmt ein Ingenieur bekannte und sichere Materialien und Prozesse auf Kosten anderer, die billiger und wirksamer sind. Dies mindert nach Meinung des Ingenieurs die Projektrisiken bzw. -kosten, es steigen jedoch die finanziellen Risiken und die Gewinne werden geschmälert. Gute Organisationen erstellen Prüflisten und kontrollieren diese, um das Produktdesign zu validieren.

 GT Motive - Wir Über Uns

Suchen

Neuheiten